< Herbstwanderung von Hagenbrunn nach Strebersdorf.

10 Jahre Pfarrbibliothek Korneuburg Neu

09.10.2019  Von: _mb

10 Jahre ist es her, dass für die Pfarrbibliothek Korneuburg die Räumlichkeiten im Pfarrhof umgebaut und die Lesebereiche für Kinder und Erwachsene neu gestaltet wurden. Dieser Anlass wurde groß gefeiert: Gestartet wurde bereits am Nachmittag mit einem Tag der offenen Tür mit Führungen und einer Bilderreise durch 10 Jahre Bibliothek. Die Tombola mit den Sofortgewinnen fand besonders bei den kleinen BesucherInnen großen Anklang.

Bei dem abendlichen Festakt begrüßte die Leiterin der Pfarrbibliothek Frau Mag. Hedwig Weiß mit ihrem Team die geladenen Ehrengäste: Frau Vizebürgermeister Gabriele Fürhauser, Herrn Pfarrer Mag. Stefan W. Koller CanReg, die Vorsitzende des Österreichischen Bibliothekswerks Frau Ursula Swoboda, Frau Ursula Liebmann, MA vom Treffpunkt Bibliothek des Landes NÖ und Herrn Mag. Ivo Baotic vom Kirchlichen Bibliothekswerk. Großes Lob und Anerkennung sowie Dank für die ehrenamtliche Arbeit wurde dem Bibliotheksteam von allen Gästen ausgesprochen und die „Bedeutung der Bibliothek in der Gemeinde als niederschwelliger Treffpunkt für alle, einem Ort der Begegnung und Bildung“ von Frau Liebmann hervorgehoben. Frau Weiß gab einen Rückblick auf 10 Jahre Pfarrbibliothek und machte auf kommende Veranstaltungen und aktuelle Projekte aufmerksam, wie den Bibliotheksführerschein für die Korneuburger Taferlklassler in Zusammenarbeit von Pfarrbibliothek, Stadtbücherei und Volksschulen.

Um 19 Uhr las der Autor Daniel Wisser aus seinem mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichneten Roman „Königin der Berge“. Im Anschluss an die Lesung beantwortete Daniel Wisser den interessierten LeserInnen Fragen zum Hintergrund und zum Entstehen des Romans; seine Werke konnten am bereitgestellten Büchertisch erworben und vom Autor signiert werden.
Ein köstliches Herbstbuffet rundete die gelungene Veranstaltung ab.